Ihre Aufgaben

  • Einsatz in einem unserer diagnostisch vielfältigen und spannenden Bereiche der Labordiagnostik
  • Teams mit sehr gut ausgebildeten und motivierten Kolleginnen und Kollegen
  • modernste Geräteausstattung und Automatisierungslösungen für eine effiziente und qualitativ hochwertige Probenbearbeitung
  • breites Analysenspektrum im Bereich der Routinediagnostik
  • moderndes Arbeitsumfeld, in dem Sie bei der Einarbeitung in den Laboren und etwaiger Leitungsfunktion aktiv unterstützt werden
  • zahlreiche Angebote für Ihre kontinuierliche fachliche und persönliche Weiterentwicklung

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich anerkannten MTA, ähnliche Ausbildung, naturwissenschaftliches Studium mind. auf Bachelor-Niveau oder ähnliches
  • praktische Erfahrung im Labor
  • Erste Erfahrungen aus Leitungstätigkeiten, wie z. B. Personaleinsatzplanung, Organisation und Führung von Mitarbeitenden, Organisation und Prüfung des Bestellwesens usw. sind wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse in den Bereichen Laborinformationssystem und Microsoft-Office sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl sowie die Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten

Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Ausmaß von 40h/Woche
  • eine attraktive Vergütung mit diversen Zulagen
  • flexible Arbeitszeitmodelle in Vollzeit oder Teilzeit
  • eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • flexible Dienstplangestaltung inklusive Wochenenddienste und/oder Spätdienste
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Bezahlung über Kollektiv

Wenn Sie an einer interessanten, spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter: info@infektiologie.tirol oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: +43 4843 200 65 

Entgeltangaben des Unternehmens: lt. Kollektivvertrag mit der Bereitschaft zur Überzahlung.